Registrierungscode

Ein ILIAS-Registrierungs-Code ist Voraussetzung für die erfolgreiche Registrierung.

Anmeldedaten

Das Passwort wird an die unten eingegebene E-Mail-Adresse geschickt.

Persönliche Daten

Kontaktinformationen

E-Mail nochmals eingeben

Andere

Einstellungen

Nutzungsvereinbarung

Nutzungsvereinbarung INFO- UND LERNWELT

Geltungsbereich

Die vorliegende Nutzungsvereinbarung gilt für die virtuelle Lernplattform INFO- UND LERNWELT, die von der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG; im Folgenden auch „Betreiberin“ genannt) bereitgestellt und gepflegt wird. Die Betreiberin der Lernplattform INFO- UND LERNWELT stellt den Nutzer/innen webbasierte Lern- und Bildungsmaterialien ausschließlich für eine persönliche, nichtkommerzielle Nutzung in unmittelbarem Zusammenhang mit dem jeweiligen Bildungs- und Qualifizierungsangebot der SVLFG zur Verfügung.

Die Lernplattform INFO- UND LERNWELT in der Version 7.21

INFO- UND LERNWELT ist eine integrierte, virtuelle Lernplattform, die von der Betreiberin zur Unterstützung ihrer Qualifizierungsangebote und Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie zur Optimierung und Modernisierung der Lernangebote genutzt wird.

Die Lernplattform INFO- UND LERNWELT ist unter dem Link lernwelt.svlfg.de erreichbar.

Auf der Lernplattform INFO- UND LERNWELT haben externe Nutzer/Nutzerinnen (z. B. Versicherte der SVLFG und nichtversicherte Personen) sowie interne und externe Referenten/Referentinnen die Möglichkeit, digitale Lernmaterialien, webbasierte Lernkontexte sowie Organisations-und Kommunikationsfunktionen für den Lernprozess zu nutzen. Die bereitgestellten Funktionen dienen ausschließlich der persönlichen und kursinternen Nutzung im Rahmen der Lehre.

Für das IT-Management, die technische und didaktische Konzeption von INFO- UND LERNWELT sowie für die Organisation des INFO- UND LERNWELT-Aufbaus ist die Projektgruppe INFO- UND LERNWELT der Betreiberin zuständig. Die technischen Basisdienste werden von dem Rechenzentrum der Betreiberin (unterstützt durch die Fa. DataBay AG, mit der die SVLFG einen Vertrag nach Artikel 28 Datenschutzgrundverordnung i. V. m. § 80 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch – SGB X geschlossen hat) gewährleistet. Die Verantwortung für die Struktur in INFO- UND LERNWELT und für die sich darin befindlichen Lernangebote liegen bei den Administratoren/Administratorinnen der Fachbereiche. Fragen bezüglich dieser Nutzungsvereinbarung und sonstige Mitteilungen an die Betreiberin (z.B. Anträge zur änderung oder Löschung eines Benutzerkontos) können an folgende Adresse der Koordinationsstelle INFO- UND LERNWELT – Fachbereich Prävention gerichtet werden: >>>.

Die Nutzungsvereinbarung über die INFO- UND LERNWELT Lernplattform kann in INFO- UND LERNWELT selbst über den Link „Datenschutz und Nutzungsvereinbarung“ in der Fußzeile jederzeit eingesehen werden.

Benutzerkreis

Die Lernplattform INFO- UND LERNWELT steht den Mitarbeitenden, den Lehrenden der SVLFG, befugten, externen Referenten/Referentinnen sowie den zuvor genannten externen Nutzern/Nutzerinnen zur Verfügung. Externe Nutzer/Nutzerinnen können sich erst nach Erhalt der Zugangsdaten seitens der Betreiberin auf der INFO- UND LERNWELT Lernplattform ein Benutzerkonto anlegen. Dabei nehmen sie die Rolle des Users ein. UEber die Zugriffsmöglichkeiten externer Nutzer/Nutzerinnen auf Kurse und Inhalte der INFO- UND LERNWELT-Plattform entscheiden die Administratoren/Administratorinnen und der SVLFG durch die Freischaltung entsprechender Zugriffsrechte fuer diese INFO- UND LERNWELT-Rolle.

Besuch, Registrierung und Zugangskennung

Die Nutzer/Nutzerinnen erhalten von der Betreiberin der INFO- UND LERNWELT Lernplattform eine Nutzerkennung sowie ein allgemeines, nach dem ersten Login zu änderndes Zugangspasswort.

Zur Freischaltung des personengebundenen INFO- UND LERNWELT-Accounts muessen sich alle Nutzer/Nutzerinnen mindestens einmal auf der INFO- UND LERNWELT Lernplattform mit ihrem Benutzernamen (E-Mail-Adresse) und einem Initialpasswort anmelden.

Zum Fortfahren in INFO- UND LERNWELT müssen alle Nutzer/Nutzerinnen das Passwort zwangsläufig ändern, die Nutzungsvereinbarung lesen und aktiv durch das Setzen eines Hakens akzeptieren. Pro Nutzer/Nutzerin soll auf der INFO- UND LERNWELT Lernplattform ein Benutzerkonto registriert werden.

Sollten Nutzer/Nutzerinnen entgegen dieser Regelung bewusst oder versehentlich mehrere Benutzerkonten registriert haben, ist der Betreiberin per E-Mail unverzüglich mitzuteilen, welches der angelegten Konten dauerhaft genutzt werden soll. Die Betreiberin behält sich weiterhin das Recht vor, Benutzerkonten zu löschen, wenn Nutzer/Nutzerinnen mehrere Benutzerkonten auf der INFO- UND LERNWELT Lernplattform registriert haben. Durch Nutzung des INFO- UND LERNWELT Lernangebots versichern die Nutzer/Nutzerinnen der Betreiberin, dass sie die Nutzungsvereinbarung akzeptieren, sie ihr persönlich vergebenes Passwort niemandem mitteilen werden, dieses vor unautorisiertem Zugriff schützen und mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Nutzungsvereinbarung einschließlich der Datenschutzinformationen nach Artikel 13, 14 Datenschutzgrundverordnung (Datenschutzerklärung) einverstanden sind.

Die Datenschutzinformationen sind jederzeit auch separat aufrufbar unter folgendem Link: SVLFG Info- und Lernwelt: Impressum & Datenschutz Die Nutzer/Nutzerinnen sind verantwortlich für jede Nutzung des INFO- UND LERNWELT Lernangebots, die unter Verwendung Ihrer Nutzerkennung und Ihres Passworts ausgeführt wird. Sie sind weiterhin verpflichtet, die SVLFG unverzüglich zu benachrichtigen, falls sie eine missbräuchliche Verwendung ihrer Zugangsdaten bemerken oder eine solche Verwendung vermuten.

Datenschutz und Datensicherheit

Hinsichtlich der im Rahmen des Registrierungsverfahrens und aller anderen Verwaltungsvorgänge erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten gelten die Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), zum Sozialdatenschutz sowie des Bundesdatenschutzgesetzes und seiner Ausführungsbestimmungen unmittelbar.

Die personenbezogenen Daten/Sozialdaten der Nutzer/Nutzerinnen, die bei der Registrierung anzugeben sind, werden im Rechenzentrum der SVLFG gespeichert. Sie dienen ausschließlich zu Identifikationszwecken im Rahmen der Nutzung (Registrierung, Kursmitgliedschaften, Sicherung von Fachinhalten) des INFO- UND LERNWELT-Lernangebots.

Die Speicherung erfolgt für die Dauer der Nutzung der Fachinhalte, längstens jedoch bis zur Löschung des Nutzer-Accounts. Die erhobenen personenbezogenen Daten sind für die registrierten Nutzer/Nutzerinnen in ihrem persönlichen Nutzerkonto jederzeit einsehbar und können im Bedarfsfall geändert werden. Auf der INFO- UND LERNWELT Lernplattform selbst werden keine weiteren personenbezogenen Daten erfasst, gespeichert und verarbeitet. Die SVLFG gewährleistet, dass alle Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen, die an der Entwicklung und Wartung der Lehr-/Lernplattform beteiligt sind, die einschlägigen datenschutzrechtlichen Vorschriften kennen und beachten.

Im Folgenden informieren wir Sie im Detail über die Datenverarbeitung bei der Nutzung der INFO- UND LERNWELT-Plattform.

Informationen nach Artikel 13, 14 DS-GVO (Datenschutzerklärung)

Diese Datenschutzerklärung klärt den Nutzer über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau auf der INFO- UND LERNWELT-Lernplattform lernwelt.svlfg.de auf.

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung Weißensteinstraße 70-72 34131 Kassel Telefon: 0561 785-0 Mail: Nachricht senden

II. Name der Datenschutzbeauftragten der SVLFG

Frau Nicole Risch Telefon: 0561 785-0 Mail: Nachricht senden

III. INFO- UND LERNWELT Lernplattform, Bereich Prävention

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Als technische Grundlage unseres „LUV-MiX-Modells“ sowie zur digitalen Unterstützung des alternativen Betreuungsmodells und unserer Seminar-, Fort- und Weiterbildungsangebote bieten wir die Nutzung der INFO- UND LERNWELT Lernplattform lernwelt.svlfg.de nach Anmeldung zu einem unserer dafür vorgesehenen Veranstaltungen an. Darüber, in welchem Umfang die INFO- UND LERNWELT Lernplattform genutzt werden kann, informieren wir Sie in der Nutzungsvereinbarung zur Lernplattform. Weitergehende Informationen zu den Funktionen und Möglichkeiten innerhalb der INFO- UND LERNWELT Lernplattform werden im INFO- UND LERNWELT-Handbuch und in Erklärdokumenten auf der Lernplattform gegeben. Der Zugang zur Lernplattform ist an eine Anmeldung zu einer Schulungsveranstaltung, in welcher die INFO- UND LERNWELT Lernplattform integriert wird, gebunden. Die Zugangsdaten (Benutzername und Einmal-/Aktionskennwort) werden auf Veranlassung der SVLFG bereitgestellt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Folgende Daten werden im Rahmen der Erstellung der Zugangsberechtigungen für die INFO- UND LERNWELT Lernplattform erhoben:

  1. Vorname
  2. Name
  3. E-Mailadresse
  4. Geschlecht

Verarbeitung personenbezogener Daten

Die INFO- UND LERNWELT Lernplattform stellt eine digitale Lernumgebung dar, in welcher Lehrmaterialien und Fachinformationen abgelegt, Lernmodule und Tests bereitgestellt sowie die Kollaboration, die Kommunikation und der Austausch zwischen Nutzer/Nutzerinnen und Lehrenden gefördert werden. Im Rahmen dessen werden folgende Kategorien personenbezogener Daten verarbeitet:

  1. Persönliche Daten und Profil
    Persönliche Daten werden bei der Erstellung von Benutzerkonten angelegt. über ihr persönliches Profil können alle Nutzer/Nutzerinnen ihre persönlichen Daten einsehen und ändern: Benutzername, Vorname, Nachname, Anrede, Standardrolle, E-Mail, Passwort. über das persönliche Profil nehmen die Nutzer/Nutzerinnen auch Einstellungen in Bezug auf die Sichtbarkeit ihrer persönlichen Daten in ihrem Nutzerprofil und ihres Online-Status für andere Nutzer/Nutzerinnen der INFO- UND LERNWELT Lernplattform vor.
  2. Lernfortschrittsdaten
    Die Aufzeichnung von Lernfortschrittsdaten kann für einzelne Lernmodule, Lerninhalte, übungen, Tests und Kurse von Kursadministratoren/Kursadministratorinnen aktiviert werden.
    Mit der Verwendung dieser Inhalte durch die Nutzer/Nutzerinnen fallen Lernfortschrittsdaten inkl. Daten über die letzte Statusänderung an. Diese Daten können von den Kursadministratoren/Kursadministratorinnen und den Kurstutoren/Kurstutorinnen eingesehen werden. Zudem kann jeder Nutzer/jede Nutzerin alle eigenen Lernfortschrittsdaten einsehen. Für Kursadministratoren/Kursadministratorinnen mit erweiterten Zugriffsrechten sind diese Daten zusammen mit den dafür freigegebenen persönlichen Daten exportierbar, um mit externen Hilfsmitteln aus einzelnen Ergebnissen oder Aktivitäten ein Gesamtergebnis zu ermitteln.
  3. Anmelde- und Mitgliedschaftsdaten
    Bei der Anmeldung für Kurse und Gruppen fallen Anmelde- und Mitgliedschaftsdaten an. Diese sind nur für Kursadministratoren/Kursadministratorinnen in der Mitgliederverwaltung einsehbar (Name, Benutzername, Rollen, Lernfortschritt, Bestanden, Update-Status, Persönlicher Ansprechpartner, gesperrter Zugang, Benachrichtigungen).
  4. Selbst erstellte Inhalte
    Die Nutzer/Nutzerinnen der INFO- UND LERNWELT Lernplattform können in verschiedenen Bereichen selbst Inhalte (Gruppen, Portfolios, Lernmaterialien, etc.) einstellen. Die Verfügbarkeit dieser Inhalte ist auf den Kurs bzw. Auf die Gruppe beschränkt. Es werden intern Zeitstempel der überarbeitungen gespeichert.
  5. Bearbeitungs- und Ergebnisdaten
    Bei der Bearbeitung von Tests und Umfragen fallen Bearbeitungs- und Ergebnisdaten an. Von den Erstellern/Erstellerinnen der Objekte kann festgelegt werden, ob diese anonymisiert oder personalisiert gespeichert werden. Dies wird den Nutzern/Nutzerinnen vor dem Start einer Durchführung angezeigt. Die Ergebnisse inklusive der abgegebenen Antworten können von den Erstellern/Erstellerinnen exportiert und statistisch ausgewertet werden.
  6. Kommunikation- und Kollaborationsdaten
    Die INFO- UND LERNWELT Lernplattform wird zum Austausch zwischen den Nutzer/Nutzerinnen untereinander aber auch zum Austausch zwischen den Nutzer/Nutzerinnen und den Lehrenden im Rahmen von Schulungs- und Weiterbildungsveranstaltungen verwendet. Dabei fallen Kommunikations- und Kollaborationsdaten an.
    Im System können Nachrichten an andere Kursmitglieder und Nutzer/Nutzerinnen, die diese Funktion in ihrem Profil freigeschaltet haben, geschrieben werden. Die Nachrichten werden in Mailausgangs- und Mailempfangsordnern der Nutzer/Nutzerinnen auf der Plattform gespeichert. Die Nutzer/Nutzerinnen kommunizieren kursintern in Foren anonym miteinander und tauschen sich schriftlich aus. Inhalte können zudem, je nach Einstellungen, mit privaten Notizen und öffentlichen Kommentaren versehen werden. In übungen besteht die Möglichkeit, Peer-Feedback und Tutoren-Feedback abzugeben.
  7. Termindaten
    Die INFO- UND LERNWELT-Lernplattform hat eine Kalenderfunktion integriert, mit der Termindaten gespeichert werden. Es gibt persönliche Kalender auf der übersichtsseite sowie gemeinsame Kalender in Kursen oder Gruppen. In den Kalendern können manuell Termine angelegt werden. Zudem werden in Kurs- und Gruppenkalendern Termine aus verschiedenen Objekten automatisch eingetragen, z.B. Anmeldezeiträume, Sitzungstermine oder Abgabetermine von übungen/Tests. Weiterhin können Lehrende hierüber Sprechstundenzeiten definieren. Jeder Nutzer/jede Nutzerin kann die Termine der auf der INFO- UND LERNWELT Lernplattform genutzten Kalender über eine iCal –Schnittstelle in andere Kalendersysteme übernehmen.
  8. Logdaten
    Bei jedem Zugriff eines Nutzers/einer Nutzerin auf die INFO- UND LERNWELT Lernplattform werden Daten über diesen Vorgang erhoben und für sieben Tage in einer Protokolldatei gespeichert.
    • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
    • IP-Adresse
    • Der Typ des von Ihnen verwendeten Browsers (UserAgent)
    • Ggf. Eingabewerte von Ihnen (z. B. ein Dateiname)
    • Die Zugriffsmethode, zum Beispiel "GET" oder "POST"
    • Die verwendete HTTP-Version
    • Eventüll die Adresse einer Seite, von der aus die Datei angefordert wurde (Referrer)
    • Der Name der angeforderten Webseite
    • Die übertragene Datenmenge
    • Die Dauer, die der Server für die Beantwortung benötigt hat
    • Status der Verarbeitung bzw. ggf. Fehlermeldungen (Standard HTTP-Response-Codes, z. B. 200=OK, 404=Seite nicht gefunden)

Insoweit erfolgt eine Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten ausschließlich zur Erfüllung gesetzlicher Aufgaben der SVLFG als Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten sind Artikel 6 Abs. 1 Buchst. c) und e) DS-GVO in Verbindung mit § 199 Abs. 1 Satz 2 Nr. 5 Siebtes Buch Sozialgesetzbuch (SGB VII) bzw. Artikel 6 Abs. 1 Buchst. b) DS-GVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Eine Anforderung/Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient der Bereitstellung eines Zugangs zu der INFO- UND LERNWELT Lernplattform als Online-Angebot im Rahmen der Erfüllung gesetzlicher Aufgaben und Pflichten der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft (Präventionsauftrages nach dem SGB VII) bzw. zur Erfüllung vertraglicher Pflichten aus der Nutzungsvereinbarung. Die Speicherung der Daten bei jedem Seitenaufruf erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit der informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung zu statistischen Zwecken ohne Personenbezug findet in diesem Zusammenhang statt. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DS-GVO.

Dauer der Speicherung

Die personenbezogenen Zugangsdaten werden nur so lange gespeichert, bis die Bearbeitung eines rechtmäßigen Zugangs - einschließlich dessen Aktivierung - abgeschlossen ist.

Wird der Zugang zur INFO- UND LERNWELT Lernplattform in einem Zeitraum von 1000 Tagen nicht genutzt, wird das Benutzerkonto inklusive aller personenbezogenen Daten und gespeicherten Dateien vollständig gelöscht. Die Daten, die bei jedem Seitenaufruf gespeichert werden, werden nach spätestens sieben Tagen gelöscht. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Der Antragsteller/die Antragstellerin hat jederzeit die Möglichkeit, das Angebot zur Nutzung der INFO- UND LERNWELT-Plattform zu beenden. Sobald der Nutzer/die Nutzerin die Administratoren/Administratorinnen des Fachbereichs Prävention der SVLFG schriftlich oder per Kontaktformular >>> darüber informiert hat, dass kein Interesse mehr an einer weiteren Nutzung der INFO- UND LERNWELT Lernplattform besteht und/oder die Löschung des Benutzerkontos beantragt wird, wird dieser Nutzer-Account sowie die damit einhergehenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Außerdem besteht für die Nutzer/Nutzerinnen der INFO- UND LERNWELT Lernplattform die Möglichkeit, das Benutzerkonto über die Profileinstellungen eigenständig zu löschen. Allerdings bleiben etwaige personenbezogene Angaben innerhalb von Kommentaren und Foren davon unberührt, da dies nicht automatisiert möglich ist. In einem solchen Fall ist eine weitere Teilnahme an einer an der INFO- UND LERNWELT Lernplattform gebundenen Veranstaltung nicht möglich.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Die Lernplattform INFO- UND LERNWELT und die personenbezogenen Daten werden auf IT-Systemen der SVLFG betrieben und gespeichert; Zugriff auf das System hat zum Zweck der Unterstützung beim Betrieb der technischen Infrastruktur die Firma Databay AG als weisungsgebundener Auftragsverarbeiter im Sinne von Artikel 28 DS-GVO, § 80 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X).

Verwendung von Cookies

Beim Aufruf einzelner Seiten werden sogenannte temporäre Cookies zur technischen Diensterbringung verwendet. Diese Session Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Sitzung. Techniken, wie zum Beispiel Java-Applets oder Active-X-Controls, die es ermöglichen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen, werden nicht eingesetzt.

  1. Es werden folgende technisch notwendige Cookies seitens der SVLFG verwendet:
  • citrix_ns_id: technisch erforderlich - Ende nach Browserschließen
  • NSC_TMAA und NSC_TMAS: alle sind technisch erforderlich und dienen ausschließlich der richtigen Zuordnung der Dateien beim Webseiteladen
Es werden folgende technisch notwendige Cookies auf der INFO- UND LERNWELT Lernplattform eingesetzt:
  • PHPSESSID (PHP-Session-ID)
  • ilClientId

Ihre Rechte

Nach der DS-GVO haben Sie ein Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten Daten (Artikel 15 DS-GVO). Wenn die jeweiligen Voraussetzungen nach der DS-GVO vorliegen und keine gesetzlichen Ausschlussgründe greifen, stehen Ihnen zudem folgende Rechte zu:

  • das Recht, die Berichtigung oder Vervollständigung der Sie betreffenden Daten zu verlangen (Artikel 16 DS-GVO),
  • das Recht auf Löschung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Artikels 17 DS-GVO,
  • das Recht, nach Maßgabe des Artikel 18 DS-GVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen,
  • ggf. das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wobei die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung dadurch nicht berührt wird,
  • das Recht auf Widerspruch gegen eine künftige Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DS-GVO.

Sollten Sie der Ansicht sein, bei der Verarbeitung Ihrer Daten in Ihrem Recht verletzt worden zu sein, können Sie sich bei den Aufsichtsbehörden beschweren.

Zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Graurheindorfer Str. 153
53117 Bonn

Die zuständige Rechtsaufsichtsbehörde lautet:

Bundesamt für soziale Sicherung
Friedrich-Ebert-Allee 38
53113 Bonn.

Wahrung von Urheberrechten

Alle Urheberrechte an den Fachinhalten der Lehr-/Lernplattform verbleiben immer bei den jeweils zuständigen Autoren/Autorinnen.

Die Autoren/Autorinnen räumen der SVLFG bzw. den Nutzenden der INFO- UND LERNWELT-Lernplattform durch das Erstellen und/oder Einstellen der Lerninhalte das Nutzungsrecht ein.

Für die Nutzung externer Fachinhalte liegt eine Erlaubnis des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin vor. Die Nutzer/Nutzerinnen der INFO- UND LERNWELT Lernplattform erkennen an, dass die durch die Betreiberin im Rahmen des digitalen Lernangebots zur Verfügung gestellten Informationen, Texte, Bilder, Videos, Grafiken, Audiodateien und anderweitige Materialien durch Urheber-, Marken- oder Patentrechte geschützt sind und dass sämtliche Urheber- und Verwertungsrechte ausschließlich der SVLFG oder ihren Lizenzgebern zustehen.

Sofern Teile der durch die Betreiberin bereitgestellten Materialien weiter verwendet werden, sind diese durch einen korrekten Quellenvermerk kenntlich zu machen. Bei einem Zweck, der nicht auf eine persönlichen Nutzung ausgerichtet ist oder bei dem eine Nutzung der Materialien nicht in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Lernangebot der SVLFG steht, ist vorab Kontakt mit der Betreiberin aufzunehmen.

Die kommerzielle Vervielfältigung, Weitergabe und/oder Nutzung von Inhalten der Plattform ohne entsprechenden Quellenvermerk ist verboten und führt neben straf- und zivilrechtlichen Konsequenzen zu sofortiger Beendigung der Nutzungsberechtigung für die Lehr-/Lernplattform.

Die Nutzer/Nutzerinnen stehen persönlich dafür ein und tragen Verantwortung, dass die engen Grenzen des Urheberrechts eingehalten werden.

Sollten Dritte im Zusammenhang mit einer Nutzung, die nachweislich unter Verwendung der persönlichen Zugangsdaten stattgefunden hat, Rechte gegenüber der Betreiberin geltend machen, stellen die Nutzer/Nutzerinnen die Betreiberin von sämtlichen Ansprüchen in vollem Umfang frei. Dazu zählen auch die angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung und der Rechtsverfolgung.

Rechte und Pflichten aller Nutzer/Nutzerinnen der INFO- UND LERNWELT Lernplattform

Das Nutzungsrecht der INFO- UND LERNWELT Lernplattform und die damit einhergehenden Zugriffsrechte der Nutzer/Nutzerinnen sind personengewährt und nicht auf Dritte übertragbar. Die Nutzer/Nutzerinnen der durch die Betreiberin zur Verfügung gestellten INFO- UND LERNWELT Lernangebote tragen die vollständige Verantwortung für ihre persönlichen Aktivitäten im Rahmen der INFO- UND LERNWELT Lernplattform und aller dazugehörigen Dienste und Anwendungen.

Die Nutzer/Nutzerinnen sind berechtigt, die Ihnen durch die Betreiberin zur Verfügung gestellten Materialien für den persönlichen Gebrauch zu nutzen, d. h. anzuzeigen, herunterzuladen und auszudrucken. Eine kommerzielle Nutzung (z. B. Vervielfältigung, Verkauf, übertragung, Publikation) dieser Materialien ist untersagt. Alle Nutzer/Nutzerinnen der INFO- UND LERNWELT Lernangebote sind verpflichtet, die geltende Gesetze und rechtlichen Vorschriften einzuhalten, insbesondere nicht gegen bestehendes Recht der Bundesrepublik Deutschland zu verstoßen.

Die Veröffentlichung von Inhalten und äußerungen, die rechtswidrig sind, insbesondere einen beleidigenden, gewaltverherrlichenden, diskriminierenden oder radikalen Inhalt aufweisen, ist verboten. Nutzer/Nutzerinnen sind verpflichtet, solche Inhalte unmittelbar an die Arbeitsgruppe INFO- UND LERNWELT oder an die Administratoren/Administratorinnen des Fachbereichs Prävention der SVLFG an folgende Adresse zu melden: >>>

Gleiches gilt für eingestellte und/oder von Nutzern/Nutzerinnen gesetzte Links zu externen Websites. Darüber hinaus ist die Verwendung anstößiger Inhalte, doppeldeutiger Bezeichnungen und anderweitiger Darstellungen, deren Rechtswidrigkeit vermutet wird aber nicht abschließend festgestellt werden kann, untersagt.

Soweit Nutzer/Nutzerinnen der INFO- UND LERNWELT Lernplattform im Rahmen von Lernprozessen selbst Dateien in INFO- UND LERNWELT hochladen können (z. B. bei den Funktionen übung und Portfolio), sind die Rechtsvorschriften, insbesondere die des Urheberrechts, des Datenschutzrechts und des Persönlichkeitsrechts zu beachten.

Die Nutzer/Nutzerinnen haben jederzeit die Möglichkeit, selbst erstellte und in INFO- UND LERNWELT hochgeladene Dateien aus dem System zu löschen. Von Nutzer/Nutzerinnen selbst erstellte Materialien sind jedoch spätestens mit dem Ende der Lehrveranstaltung aus dem System zu löschen, sofern kein dauerhafter Verbleib im jeweiligen INFO- UND LERNWELT-Kurs gewünscht ist.

Sofern keine Löschrechte vorliegen, sind die jeweiligen Kursadministratoren/Kursadministratorinnen und/oder die Administratoren/Administratorinnen des Fachbereichs Prävention für die Löschung zuständig. Mit der Löschung eines INFO- UND LERNWELT Benutzerkontos erfolgt eine automatische Löschung aller mit diesem Konto eingestellten Materialien. Eine gesetzeswidrige oder dieser Nutzungsvereinbarung widersprechende Nutzung der INFO- UND LERNWELT Lernplattform ist der Betreiberin unverzüglich mitzuteilen.

Aktivitäten von Nutzern/Nutzerinnen, die darauf ausgerichtet sind, die INFO- UND LERNWELT Lernangebote funktionsuntauglich zu machen oder zumindest deren Nutzung zu erschweren sowie der unberechtigte Zugriff auf geschützte Inhalte oder personenbezogene Daten oder deren Manipulation sind verboten und können zivil-und strafrechtlich verfolgt werden.

Rechte und Pflichten der Nutzer/Nutzerinnen mit erweiterten Rechten

Für die Durchführung von digitalen Lehr- und Lernprozessen auf der INFO- UND LERNWELT Lernplattform ist es erforderlich, dass erweiterte Rechte (Administrationsrechte) an die INFO- UND LERNWELT Verantwortlichen des Fachbereichs und an die verantwortlichen internen Organisationseinheiten vergeben werden.

Alle INFO- UND LERNWELT Administratoren/Administratorinnen können erweiterte Rechte an andere Nutzer/Nutzerinnen (z. B. an die internen und externen Referenten/Referentinnen) vergeben und so die Rollen ändern (z. B. änderung vom User zum Kursadministrator). Diese Rechte umfassen mitunter das Recht, Kurse zu gestalten, darin digitale Inhalte anzulegen oder hochzuladen, das Recht, INFO- UND LERNWELT-Objekte kursintern für die Gestaltung von Lern-und Kommunikationsprozessen anzulegen sowie das Recht, im jeweiligen Kurs wiederum selbst erweiterte Rechte zu vergeben. Folgende Maßgaben gelten für die Vergabe erweiterter Rechte: Erweiterte Rechte dürfen nur vergeben werden, wenn dies aus organisatorischen Gründen zwangsläufig erforderlich ist. Verantwortlich für die Rechtevergabe auf der Kursebene sind die Administratoren/Administratorinnen des Fachbereichs Prävention der SVLFG.

Die INFO- UND LERNWELT-Verantwortlichen sind für die Einhaltung von Rechtsvorschriften, insbesondere für das Datenschutzrecht, das Urheberrecht sowie für das Persönlichkeitsrecht verantwortlich. Die auf der INFO- UND LERNWELT Lernplattform verfügbaren Kurse werden nach den beiden Kategorien „Offener Kurs / Kurs ohne Zutrittsbeschränkung“ und „Kurs mit Zutrittsbeschränkung“ angeboten und so gegen den Zugriff nicht befugter Nutzer/Nutzerinnen gesichert. Dies gilt insbesondere für Kurse, in denen sich urheberrechtlich geschützte Materialien befinden, die ausschließlich für Lehrzwecke genutzt werden.

Die angelegten Kurse sind durch die Administratoren/Administratorinnen des Fachbereichs Prävention der SVLFG zwei Jahre nach dem Ende der Lehrveranstaltung zu schließen und zu löschen. Ende der Nutzungsberechtigung, Ausschluss, Löschung Das Recht, auf den eingeschriebenen Kurs zuzugreifen, erlischt zwei Jahre nach dem Ende des Kurses / der (Lehr-)Veranstaltung. Die Betreiberin kann zudem den Zugang zu den auf die INFO- UND LERNWELT Lernplattform eingestellten Materialien in Teilen oder gänzlich aussetzen oder die Nutzungsberechtigung beenden, wenn die Inhalte und Funktionen auf der INFO- UND LERNWELT Lernplattform in einer Weise genutzt werden, die die Betreiberin für eine Verletzung dieser Nutzungsvereinbarung hält oder die in anderer Weise zu einem Schaden führt.

Die erweiterten Rechte können von den INFO- UND LERNWELT Administratoren/Administratorinnen jederzeit zurückgenommen werden, insbesondere dann, wenn die Aufgabe mit denen die Rechte verbunden sind, nicht mehr wahrgenommen wird oder die Rechte in einer Weise genutzt werden, die die Betreiberin für eine Verletzung dieser Nutzungsvereinbarung hält oder die in anderer Weise zu einem Schaden führen. Die Betreiberin behält sich das Recht vor, Benutzerkonten ohne vorherige Rücksprache zu löschen, sofern Nutzer/Nutzerinnen mehrere Benutzerkonten in INFO- UND LERNWELT registriert haben.

Nutzer/Nutzerinnen können jederzeit und ohne Angabe von Gründen die Nutzung der INFO- UND LERNWELT Lernplattform beenden, indem sie ihren Entschluss den INFO- UND LERNWELT Administratoren/Administratorinnen des Fachbereichs Prävention der SVLFG bekannt geben und die Löschung ihrer Benutzerdaten verlangen oder ihr in INFO- UND LERNWELT angelegtes Benutzerkonto selbstständig in den Profileinstellungen löschen.

Gewährleistung und Haftung

Haftungsansprüche gegen die Autoren/Autorinnen des E-Learning-Angebotes oder die SVLFG, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Für Inhalte, die außerhalb des Einflussbereiches der SVLFG liegen und auf die direkt oder indirekt verwiesen wird (Links), wird trotz sorgfältiger überprüfung außer in Fällen von Vorsatz keine Verantwortung übernommen.

Für die Inhalte der Verweisziele haftet allein der Anbieter/die Anbieterin der Webseite, auf die verwiesen wurde.

Für den Inhalt von Kursen, Tests, Lernmodulen und sonstigen Elementen der Lehr- /Lernplattform sowie das Aufrufen und Herunterladen von Daten und oder die Nutzung von Software übernimmt die SVLFG keine Haftung. Im Falle von Störungen an den technischen Einrichtungen ist die SVLFG bemüht, diese im Rahmen der bestehenden technischen und betrieblichen Möglichkeiten kurzfristig zu beheben. Eine Haftung der SVLFG wegen technischer Störungen scheidet aus.

Die Nutzer/Nutzerinnen stimmen mit ihrer Registrierung ausdrücklich zu, dass der Gebrauch der auf der INFO- UND LERNWELT Lernplattform zur Verfügung gestellten Materialien auf eigenes Risiko erfolgt.

Die SVLFG übernimmt weiterhin keine Gewähr, dass die Programmfunktionen den Anforderungen der Nutzer/Nutzerinnen genügen oder in der von ihnen getroffenen Auswahl zusammenarbeiten. Die SVLFG haftet als Betreiberin nicht für Schäden, die Nutzer/Nutzerinnen durch von ihnen eingestellte Inhalte oder unter Nutzung von INFO- UND LERNWELT begangenen Handlungen oder pflichtwidrigen Unterlassungen bei anderen Nutzern/Nutzerinnen oder sonstigen Dritten verursachen.

Für diesen Fall stellt der Nutzer/die Nutzerin die SVLFG von sämtlichen Ansprüchen einschließlich Schadensersatzansprüchen frei, die andere Nutzer/Nutzerinnen oder sonstige Dritte gegen die Betreiberin wegen einer Verletzung ihrer Rechte geltend machen. Darüberhinausgehende Ansprüche der SVLFG nach den gesetzlichen Vorschriften bleiben unberührt.

Änderung der Nutzungsvereinbarung und des Lernangebots auf der INFO- UND LERNWELT Lernplattform

Die SVLFG ist berechtigt, jeden Abschnitt dieser Nutzungsvereinbarung zu jeder Zeit für die Zukunft zu ändern und/oder zu aktualisieren, wenn dies aus technischen oder rechtlichen Gründen erforderlich ist. Inhaltliche änderungen werden den Nutzer/Nutzerinnen 6 Wochen vor deren Inkrafttreten mittels der INFO- UND LERNWELT-eigenen Mail- bzw. Postfunktion bekanntgegeben.

über technische änderungen werden die Nutzer/Nutzerinnen über ein Dialogfeld mit Hinweisen zu den technischen änderungen auf der Startseite der Lernplattform informiert. Die änderungen treten in Kraft, sobald diese auf der INFO- UND LERNWELT Lernplattform veröffentlicht werden. Nutzer/Nutzerinnen können der änderung bis vor dem Tag ihres Inkrafttretens widersprechen. Die änderung gilt von dem Nutzer/der Nutzerin angenommen, wenn dieser/diese der änderungen nicht vor dem Tag ihres beabsichtigten Inkrafttretens widersprochen hat. Im Falle des rechtzeitigen Widerspruchs endet der Nutzungsvertrag im Zeitpunkt des beabsichtigten Inkrafttretens der änderung dieser Nutzungsvereinbarung. Die Nutzung des Lernangebots auf der INFO- UND LERNWELT Lernplattform ist damit nicht mehr möglich. Durch einen fortgesetzten Gebrauch de INFO- UND LERNWELT Lernplattform wird dagegen der geänderten Nutzungsvereinbarung zugestimmt und der Nutzer/die Nutzerin ist an die Bestimmungen der geänderten Nutzungsvereinbarung gebunden.

Die SVLFG kann zudem ohne gesonderte Ankündigung Teile, Inhalte oder bestimmte Funktionen des digitalen Lernangebots jederzeit ändern, ergänzen, löschen sowie seine Veröffentlichung zeitweise oder endgültig beenden. Entsprechend kann sie jederzeit die Nutzung und den Zugang zu den INFO- UND LERNWELT Lernangeboten sowie die Dauer und den Umfang der Nutzung beschränken. Hierüber werden die Nutzer/Nutzerinnen durch Bekanntmachung über die INFO- UND LERNWELT Lernplattform informiert.

Die SVLFG nutzt für Bekanntmachungen an die Nutzer/Nutzerinnen der INFO- UND LERNWELT Lernplattform die Mail- bzw. Postfunktion im Rahmen des INFO- UND LERNWELT-Funktionsangebots. Bekanntmachungen gelten von dem Tag ihrer Veröffentlichung an.

Schlussbestimmungen

Soweit einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsvereinbarung unwirksam sind, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt dispositives Gesetzesrecht und in Ermangelung entsprechender Vorschriften eine Ersatzregelung, die dem mit der unwirksamen Bestimmung angestrebten Zweck möglichst nahe kommt.

Bei Fragen zu der Nutzungsvereinbarung zur INFO- UND LERNWELT Lernplattform nehmen Sie bitte Kontakt mit der Koordinationsstelle INFO- UND LERNWELT – Fachbereich Prävention auf: Nachricht senden

 
* Erforderliche Angabe